Paarseminar „Schlüssel der Liebe“

Nach der Anfangsphase der Verliebtheit passiert es in vielen Partnerschaften, dass sich Konflikte, Stimmungsschwankungen, Frust, Lustlosigkeit und Gleichgültigkeit oder andere Probleme einschleichen und harmonische und liebevolle Augenblicke seltener werden. Oft stellt sich dann die Frage „passen wir wirklich zueinander“ oder es tauchen sogar Phantasien von Trennung auf.

Aber ist dies wirklich die Lösung, wenn wir, wie bei einem Auto, das wir nicht gepflegt haben und das dann den Geist aufgibt, einfach ein neues kaufen? Beim Auto oder anderen uns wichtigen Gebrauchsgegenständen sind wir bereit Einiges an regelmäßiger Pflege zu investieren. Oft tun wir dies für unsere Partnerschaft nicht. Eine hohe Scheidungsrate in unserer Gesellschaft zeigt uns, dass wir in diesem, uns eigentlich so wichtigen Bereich, manches besser machen könnten.

In unserer langjährigen Arbeit auch mit schwerstkranken Patienten haben wir immer wieder die große Rolle von Partnerkonflikten und dahinter stehenden Sexualprobleme gesehen. Dies hat uns dazu veranlasst, Ihnen eine Unterstützung und Hilfe auf dieser Ebene anzubieten.