Die Diagnose mit dem Oberon®

Oberon zeigt , funktionelle, dynamische Prozesse auf physischer und energetischer Ebene an. Es liefert keine Bilddiagnostik, wie z.B. das Computertomogramm (CT) oder die Magnetresonanztomographie (MRT).